team.naturfreunde.at

Erlebnis wegloses Gelände

Ohne Seil sicher unterwegs

Es muss nicht immer Steiles und Überhängendes sein. Es kann durchaus mal vorkommen eine, nicht mit Bohrhaken vollgepflasterte Tour vorzufinden. Bewegen ohne und mit Seil im weglosen und leichten Felsgelände ist das Thema dieser Fortbildung. Das „Hinführen“ von Kursteilnehmern  in freies Bewegen und selbständiges Klettern. Leuten die Angst zu nehmen, vom Weg abzuweichen. 

 

Inhalte:

  • Erarbeiten von Übungsformen zum geschickten und sicheren Bewegen im Gelände
  • Sichern mit mobilen Sicherungsmitteln im geneigten Felsgelände im Schwierigkeitsgrad 2-3
  • Methodisches Herangehen zum Erlernen von selbständigem Seilschaftsklettern in diesem Gelände

 

Termin & Ort: 25.-27.08.2017

Beginn: Freitag, 15:00 Uhr, gemeinsamer Aufstieg durchs Echerntal

Ende: Sonntag, 16:00 Uhr, zurück im Echerntal

Dachstein, Wiesberghaus

 

Leitung: TAAK-Lehrteam

 

Mitarbeiterpreis: € 60,00

Mitgliederpreis: € 295,00

Preis inkl. Kursbeitrag, Quartier, Halbpension

 

Teilnahmevoraussetzungen: Schwindelfreiheit und Trittsicherheit im Gelände, Grundkondition für 5 Stunden Bewegung, Klettererfahrung im alpinen Mehrseillängenbereich

 

Kontakt

Naturfreunde Teamportal: Team-Alpin Akademie

Downloads

ANZEIGE