team.naturfreunde.at

Orientierung

Mit Karte, Bussole und GPS-Koordinaten

Es ist die Pflicht jedes Tourenleiters jederzeit genau zu wissen, wo er sich befindet. Insbesondere kann das dann lebenswichtig werden, wenn nach einem Zwischenfall fremde Hilfe benötigt wird.

 

Ziel: Sichere Bestimmung des eigenen Standortes und dessen GPS-Koordinate. Den Schwerpunkt bildet die Anwendung im Gelände.

 

Inhalte:

  • Auffrischen der Kartengrundlagen
  • Auffrischen Vergleich Karte - Gelände
  • Auffrischen Umgang mit der Bussole
  • Kartengitter und GPS-Koordinaten
  • Standortbestimmung mit GPS-Koordinaten
  • GPS-Koordinaten in Karte übertragen

 

Termin & Veranstaltungsort

20.05.2017 bis 21.05.2017

Beginn: Samstag, 20.5.2017 um 9:00 am Parkplatz unter dem Bärenkogelhaus (1080 m).

Ende: 21.5.2017 um ca. 16:00 am Parkplatz unter dem Bärenkogelhaus.

Nächtigung: Rosseggerhaus (1586 m)

Anfahrt: S6 bis Mürzzuschlag – Straße zum Bärenkogelhaus bis zum P (1080 m) in der letzten Kehre unter dem Bärenkogelhaus folgen (hier beginnt der Wanderweg zur Ganzalm).

 

Ausrüstung: Wanderausrüstung, Hüttenkleidung, Hüttenschlafsack, Schreibzeug, Karte (Maßstab 1:25000) mit eingezeichnetem UTM-Gitter, Bussole und wenn vorhanden (für die Fortbildung jedoch nicht notwendig) Höhenmesser und GPS.

 

Referenten & Organisation: Maria Gansch und Franz Danis

In Zusammenarbeit mit LO Niederösterreich

 

Mitarbeiterpreis: € 40,00

Mitgliederpreis: € 115,00

Preis inkl. Kursbeitrag, Quartier, Halbpension

 

Teilnahmervoraussetzungen: Das grundsätzliche „Lesen“ einer Karte sollte beherrscht werden

Kontakt

Naturfreunde Teamportal: Team-Alpin Akademie

Downloads

ANZEIGE