Übungsleiter Bouldern Wien

Klettern – losgelöst von Sicherungsgerät, Gurt und Seil

Bouldern als „Trockentraining" fürs „richtige Klettern": Diese Zeiten sind vorbei! In den letzten Jahren hat sich „bouldern" (engl.: boulder=Felsblock) zur eigenständigen Trendsportart entwickelt. Die vorliegende Ausbildung ist inhaltlich vergleichbar mit dem „Übungsleiter Sportklettern", jedoch auf die speziellen Anforderungen moderner Boulderhallen (Stichwort „farbreines Bouldern") ausgerichtet. Sie ist v. a. für diejenigen unter euch gedacht, die ausschließlich in Boulderhallen bzw. Boulderbereichen oder Felsbouldergebieten tätig sein wollen und daher keine seiltechnischen Fertigkeiten benötigen.

 

Kursinhalt:

  • Aufbau und Konzeption von Boulderkursen
  • Sicherheitsaspekte Indoor und Outdoor
  • Grund- & spezielle Bouldertechniken
  • „Farbreines" vs. „freies Bouldern"
  • Einführung in Grundlagen des Boulderbaus
  • Gesundheitliche Risiken
  • Verletzungsprophylaxe
  • Ausgleichstraining

 

Teilnahmebedingungen:

Beherrschung der fürs Bouldern relevanten Techniken, bouldern im Bereich 6b bloc, aktive Tätigkeit in einer OG

 

Ausbildungsort: Wien

 

Kursleitung:

Jakob Wurm

 

Organisation:
Bernhard Rauch, M.A. - bernhard.rauch@naturfreunde.at
                                      +43(1)892/3534/28

 

Für persönliche Beratung sind wir gerne für dich erreichbar:

Mag. Peter Gebetsberger

sportklettern@naturfreunde.at

M: 0664/500 41 28

 

Wir freuen uns über deine Anmeldung und wünschen dir eine erfolgreiche Ausbildung.

 

Team Naturfreunde

Kletterhalle Wien, Erzherzog-Karl-Straße 108, 1220 Wien

Kontakt

Referat Sportklettern

Downloads

ANZEIGE