team.naturfreunde.at

Langlauf Reise nach Mora/Schweden

Wie schon auf den Fotos zu erkennen ist, wurden die Teilnehmer der Langlauf Reise in Mora von absolutem Traumwetter und perfekten Loipenbedingungen begleitet.

Ins Eldorado des Langlaufsports, nach Mora in Schweden, zog es eine Gruppe begeisterter Langläufer mit den beiden Naturfreunde Instruktoren Herbert Schöttl und Rainer Schuch.

Mora befindet sich etwa 350 Kilometer nordwestlich der schwedischen Hauptstadt Stockholm und ist gleichzeitig der Zielort des geschichtsträchtigen Wasalaufes (siehe Link rechts).

 

Auf eben diesen Loipen wurden zahlreiche Kilometer gesammelt. Zusammen mit dem Langlaufzentrum Grönklitt bescherten diese Loipen den Teilnehmern perfekte Trainingsbedingungen.

 

Dem Langlauf sind in Schweden keine Grenzen gesetzt

 

In Schweden ist spürbar, dass der Langlauf Volkssport Nummer eins ist. Auf den Loipen trifft man Personen jeglichen Alters, vor allem auch Kleinkinder und ältere Personen. Der Spaß ist bei jeder dieser Personen unverkennbar.

 

Abseits des Langlaufs unternahmen unsere Naturfreunde mehrere Ausflüge. Der Besuch des Wasalauf Museums und einer Schnitzerei Werkstatt für Holzpferde in Nusnäs standen am Programm. Für die Langlauf Gruppe war es ein besonderes Erlebnis an einer Hundeschlitten Fahrt teilzunehmen. Mit einem Gespann von zehn Huskeys wurden die umliegenden Tracks erkundet.

 

Kurz vor dem Antritt des Heimfluges wurde Stockholm besucht, um das Flair des schwedischen Winters in sich aufzusaugen.

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Österreich
Mora, Schweden
Angebotssuche