Verstärke unser Naturfreunde-Team

Für sportliche Naturfreunde-Mitglieder, die gerne mit anderen Menschen etwas unternehmen und sich im Verein engagieren wollen, sind die Ausbildungen zur/zum ÜbungsleiterIn und zur/zum InstruktorIn genau das Richtige!

Warum eine Ausbildung zum Übungsleiter und Instruktor?

  • Erwerb fachspezifischer Kompetenz im Rahmen einer hochwertigen Ausbildung
  • Erwerb der, für das Arbeiten und Führen von Gruppen notwendigen Sozialkompetenz
  • Erwerb methodisch-didaktischer Grundlagen für die Vermittlung sportspezifischer Inhalte
  • Rechtliche Absicherung für das Arbeiten mit Gruppen
  • Schlüssel zur Teilnahme am spezifizierten Fortbildungsangebot der Naturfreunde Österreich
  • Einstieg in das „Naturfreunde Sportnetzwerk“

Ausbildung zum Übungsleiter

Die Übungsleiterausbildung soll sportinteressierte, im Verein aktive Personen qualifizieren, Grundausbildungen für Vereinsmitglieder in der jeweiligen Disziplin in Zusammenarbeit bzw. in Absprache mit einem Instruktor eigenverantwortlich durchzuführen und vorgegebene Inhalte in der Praxis umzusetzen.
Darüber hinaus dient die ÜL-Ausbildung als Vorbereitung für die jeweilige Instruktoren-Ausbildung. Im Sportklettern ist der Übungsleiter Voraussetzung für die Teilnahme an der Instruktoren-Ausbildung.


Angesprochen sind: Motivierte Naturfreunde Mitglieder, welche die geforderten Teilnahme-Voraussetzungen erfüllen, eine leitende, verantwortungsvolle Rolle übernehmen wollen und gerne mit Menschen arbeiten. Das Mindestalter für die Teilnahme ist mit der Vollendung des 16. Lebensjahres bei Ausbildungsabschluss festgelegt. Die selbstständige Übungsleitertätigkeit ist erst mit der Vollendung des 18. Lebensjahres möglich.


Ausbildung zum staatlich geprüften Instruktor

Der Instruktor ist eine qualifizierte Person die befähigt ist, Veranstaltungen (Ausbildungskurse und Führungen) gem. methodisch-didaktischen und pädagogischen Aspekten nach sportwissenschaftlichen Erkenntnissen mit Anfängern und Fortgeschrittenen aller Altersstufen in der entsprechenden Sportart selbstverantwortlich zu entwickeln, zu planen und zu leiten. Die Aufgabe des Instruktors ist es, interessierte Personen zu eigenverantwortlicher und risikobewusster Tätigkeit auszubilden bzw. in der entsprechenden Sportart anzuleiten.
Die Ausbildung erfordert ein hohes Maß an Eigenerfahrung und Können in der entsprechenden Sportart. Es handelt sich um keinen Grund- oder Fortgeschrittenenkurs zur Verbesserung des persönlichen Eigenkönnens.


Angesprochen sind: Motivierte Naturfreunde Mitglieder, welche die geforderten Teilnahmevoraussetzungen (aktive Mitarbeit in einer Ortsgruppe, Eignungstest und tw. Übungsleiter-Ausbildung) erfüllen, eine leitende, verantwortungsvolle Rolle übernehmen wollen und gerne mit Menschen arbeiten. Die Teilnehmer müssen im Jahr der Abschlussprüfung das 18. Lebensjahr vollenden.

Naturfreunde AusbildungsleiterInnen

Peter Gebetsberger

Sportklettern, Fitness, Schneesport
Tel: 0664 / 500 41 28
Peter.gebetsberger@naturfreunde.at

Martin Edlinger

Bergsport, Schitouren
Tel: 0664 / 852 17 44
Martin.edlinger@naturfreunde.at

Irene Raffetseder

Jugend
Tel: 0664 / 432 77 20
Irene.raffetseder@naturfreunde.at

ANZEIGE
Angebotssuche