Führungstechnik Plaisirklettern

Führungs- und Sicherungstechnik als Herausforderung

Die richtige Führungs- und Sicherungstechnik stellt für den Tourenführer eine große Herausforderung dar. Gerade im Bereich Standplatzbau mit Reihe oder Ausgleich gibt es immer wieder offene Fragen. Aber auch Doppel- oder Einfachseil, Zweier- oder Dreierseilschaft – all das und vieles mehr sind Themen, die wir an diesem Wochenende behandeln werden, um wieder auf den aktuellen Stand zu kommen.

 

Inhalte:

Führungstechnik Zweier- oder Dreierseilschaft, Standplatzbau, Absicherung …

 

Termin & Ort: 05.-07.05.2017

Beginn: Freitag, 18:00 Uhr

Ende: Sonntag, 15:00 Uhr

Höllental, Weichtalhaus

 

Leitung: TAAK-Lehrteam

 

Mitarbeiterpreis: € 60,00

Mitgliederpreis: € 295,00

Preis inkl. Kursbeitrag, Quartier, Halbpension

 

Teilnahmevoraussetzungen: Beherrschen der Seil- und Sicherungstechnik, Klettererfahrung im Outdoor- und Mehrseillängenbereich

5

Fr., 5.05.2017, 18:00 bis So., 7.05.2017, 15:00

Beginn: Freitag, 18.00 Uhr

Ende: Sonntag, 15.00 Uhr

Ort: Höllental, Weichtalhaus

 

Deine Daten werden an die anderen Teilnehmer des Kurses weitergegeben!

 

Ca. 2 Wochen vor dem Kurs werden die Letztinformationen, die Teilnehmerliste und die Bankdaten zur Überweisung des Teilnehmerbeitrages übermittelt.

Die Ausrüstungsliste findest du im Download-Bereich der Veranstaltung.

 

Mit der Anmeldung bestätigst du, die in der Ausschreibung angegebenen Teilnahmevoraussetzungen zu erfüllen.

 

Stornobedingungen

Bei Absage innerhalb von 14 Tagen vor Kursbeginn werden 50 % des Teilnahmebeitrages als Stornogebühr einbehalten (ausgenommen bei Vorliegen eines ärztlichen Attestes). Im Falle einer späteren Stornierung ohne ärztliche Bestätigung bzw. stichhaltiger Begründung verrechnen wir die TN-Gebühr als Stornokosten. Quartier-Stornokosten werden weiterverrechnet.

Jetzt Buchen (freie Plätze: 2)

Kontakt

Naturfreunde Teamportal: Team-Alpin Akademie

Downloads

ANZEIGE